A Migration: Causes and Consequences

Wir durften Zamaan Sadeghi auf dem Unitas-Haus begrüßen, der in seiner Wissenschaftlichen Sitzung „A Migration: Causes and Consequences“ Arten und Gründe von Migration für uns beleuchtete und dabei auch auf seine eigene Geschichte einging.

Zamaan hat als gebürtiger Iraner seinen Master of Science im Maschinenbau in Teheran erworben und ist nach seinem Abschluss und Zwischenstopps in London und an der Universität Gent seit September 2014 als Doktorand an der RWTH Aachen tätig. A Migration: Causes and Consequences weiterlesen

Wenn Römer Kneipe schlagen

Auf unserem Unitas-Haus kam es zu einer ganz besonderen Veranstaltung. Unter dem Begriff „Togakneipe“, fand ein festliches Bacchanal statt. Als Präside dieses Abends und erster Togat kam natürlich nur unser Bbr. Keno Maywald in Betracht, der schon lange den wohlverdienten Biernamen Toga trägt.

Die Corona zeigte sich dem Anlass angemessen und tauschte die Anzüge gegen kunstvolle Togen und das Bier wenigstens zum Teil gegen köstlichen Wein. Es wurde also nicht nur Gambrinus sondern auch Dionysos gefrönt. Wenn Römer Kneipe schlagen weiterlesen

Ankneipe im Ponttor

Die ersten Kneipe des Semesters konnten wir im Ponttor gebührend begehen. Als Chargen standen Bbr. Christian Tovar, Bbr. Simon Nieswand und ich selbst bereit, um die 40-köpfige Corona zu unterhalten und durch den Abend zu führen. Neben der Anwesenheit vieler Alter Herren durften wir uns auch über das Erscheinen weit angereister Gäste wie zum Beispiel unseres Aktivenvertreters West, Bbr. Hamilton Paul (Unitas Ruhrania), und eines Farbenbruders des Corps Montania zu Clausthal freuen. Ankneipe im Ponttor weiterlesen